BURNING NEWS: Gut gemacht, Maxi👍

BURNING NEWS: Mit dem fünften Platz setzt Maxi einen weiteren Glanzpunkt in seiner noch jungen Laufbahn. Bedenkt man, dass der Bub seinen ersten Weltcup bestreitet, hat er sich in der Luftgewehr- und ganz besonders Liegend-Disziplin großartig in Szene gesetzt. Maxi ist dran und zeigt der internationalen Elite, dass mit ihm zu rechnen ist. Und es geht weiter – morgen folgt der Eliminationswettkampf, am Dienstag die Qualifikation in der Königsdisziplin, dem KK-Dreistellungskampf. Mit unseren beiden Burner Michi und Maxi…

BURNING NEWS: Maxi kämpfte sich weiter!

BURNING NEWS: Im zweiten Durchgang des Liegend-Eliminationswettkampfes musste Maxi das Match geduldig gestalten. Der Wind drehte häufig, und die Abweichungen waren größer, als man es bei diesen Terperaturen erwarten konnte. Einige Routinees hatten bei diesen Bedingenen große Probleme. Umso erfreulicher war daher Maxis „Arbeitsergebnis“. Mit seinen 621,9 Ringen war er 15. seines Durchgangs. Brodi war mit dem jungen Buben, der seinen ersten Weltcup bestreitet, sehr zufrieden…

BURNING NEWS: solide Resultate

BURNING NEWS: Mit 627,8 qualifizierte man sich bei den Herren für das Finale, das am Ende Sergey Kamenskiy für sich entschied. Lange sah es so aus, als ob Maxi im Fight der besten Acht dabei sein könnte. Doch mit der letzten Serie (103,4) vergab er die Chance. Aber sowohl Maxis 626,7 als auch Michis 625,1 Ringe zeigen, dass unsere Burner den Anschluss an die internatioale Luftgewehr-Elite halten können. Beide eröffneten den Weltcup-Reigen mit soliden Resultaten. Morgen geht es mit dem KK-Liegendkampf (Eliminationswettkämpfe) weiter…